mess-elektronik-groß GmbH | www.zeiterfassung-einfach.de

Rückgaberecht

Bedingungen für die Rückgabe von Firmenkunden

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Rückgabe von gewerblichen Kunden, anders als bei Verbrauchergeschäften, um eine Kulanzregelung handelt. Voraussetzung für den Ankauf zurückgesandter Artikel von Firmenkunden ist der einwandfreie Zustand der Ware. Behandeln Sie daher alle Geräte mit größter Sorgfalt. Eine Rückgabe von Software-Lizenzen, Updates oder Upgrades ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Wir behalten uns weiterhin vor, eine Stornogebühr i.H.v. 15% des Auftragswertes, jedoch mindestens eine Handlingspauschale i.H.v. 30,00 € zu erheben.

Rückgabe bei Nicht-Gefallen

Falls die gelieferte Ware nicht Ihren Anforderungen entspricht, können Sie sie innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Gründe für die Rücksendung einsenden.

Bitte benutzen Sie für die Rücksendung die Originalverpackung der Ware. Die Rücksendung erfolgt auf Ihre Gefahr und zu Ihren Lasten.

Die Höhe der Gutschrift wird Ihnen nach Wareneingang und Überprüfung im Zentrallager auf optische und technische Mängel mitgeteilt. Legen Sie den Artikeln neben dem Schreiben mit der Begründung für die Rücksendung auch Ihre Bankverbindung bei. Der Betrag wird auf das angegebene Konto gutgeschrieben. Wir behalten uns vor, eine Stornogebühr i.H.v. 15% des Auftragswertes, jedoch mindestens eine Handlingspauschale i.H.v. 30,00 € zu erheben.

Artikel, welche aufgrund Ihres Zustands, zum Beispiel Wertminderungen in Folge von Gebrauchsspuren, nicht weiter veräußert werden können (auch nicht rabattiert), werden grundsätzlich nicht angekauft und im Falle einer Rücksendung an den Absender zurück gesandt.

Eine Rückgabe von Software-Lizenzen, Updates oder Upgrades ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Verlängerter Rückgabezeitraum

Benötigen Sie mehr als 14 Tage für den Test des Artikels? Geben Sie uns Bescheid, wenn möglich, vermerken wir eine Verlängerung der Rückgabe.

Umtausch

Sie haben den falschen Artikel bestellt? Kein Problem. Bei Umtausch mit anderen Artikeln bezahlen Sie nur den Aufpreis oder erhalten eine Gutschrift in Höhe der Differenz. Voraussetzung für den Ankauf zurückgesandter Artikel von Firmenkunden ist der einwandfreie Zustand der Ware. Bitte beachten Sie die zuvor genannten Bedingungen zur Rückgabe bei Nicht-Gefallen.